Ausstellungen

Ausstellungen

Münster

siehe auch www.westfaelischer-kunstverein.de/info/geschichte.html

1978

‘Jochen Gerz – Kulchur Pieces’,

Kulchur Piece # 1, Die Schönheit der Netzhaut (Vom Spiel & den Regeln), Kestner Gesellschaft Hannover

Kulchur Piece #2, The Real Window to the World / A Verdadaira Janela para o Mondo, Museo Nacional de Soares dos Reis, Centro de Arte Contemporanea, Porto. Fundacao Calouste Gulbenkian, Lissabon

Kulchur Piece #3, Das Lächeln Mona L’s bleibt unerwidert. Westfälischer Kunstverein, Münster 1978

(Kat. Hrsg. Westfälischer Kunstverein, Münster)

Jochen Gerz, Kulchur Pieces, n kl 15

1979

‘Ulrich Rückriem’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1979 (Kat.)

Ulrich Rückriem, Skulpturen 1977 - 1978, n, kl

‘Rebecca Horn’, Kestner Gesellschaft Hannover und Westfälischer Kunstverein, Münster 1979 (Kat.)

‘Sprachen jenseits von Dichtung’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1979 (Kat.)

Sprachen jenseits von Dichtung, n. kl.

‘Laszlo Lakner’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1979 (Kat.)

László Lakner, Malerei 1974 - 1979, n, kl

‘Martin Rosz – Tableaux – Zyklen – Räume – Schriften’ (deutsch/engl.), Westfälischer Kunstverein, Münster 1979/80 (Kat.)

Martin Rosz, Tableaux, Zyklen, Räume, Schriften 160 - 1979, n, kl

1980

‘Jakob Mattner – in der Mitte ist die Nacht’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1980 (Kat.)

Jakob Mattner, In der Mitte ist die Nacht, n,kl

‘Chihiro Shimotani – Skulpturen und Worte’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1980 (Kat.)

‘Reliefs – Formprobleme zwischen Malerei und Skulptur im 20
. Jahrhundert’, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte und Westfälischer Kunstverein, Münster 1980 (Kat.)

Reliefs, Formprobleme zwischen Malerei und Skulptur in 20. Jhdt, n, kl

1981

‘Avantgarden – retrospektiv, zum 150jährigen Bestehen des Westfälischen Kunstvereins’, Münster 1981 (Kat.)

‘Johannes Geccelli’
, Westfälischer Kunstverein, Münster 1981 (Kat.)

Johannes Gececelli, Bilder 1978 - 81, n, kl

‘S. J. Schmidt’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1981 (Kat.)

‘Josef Erben – Skulpturen in Räumen – Skulpturen für Räume’
, Westfälischer Kunstverein, Münster 1981 (Kat.)

Josef Erben, Skulpturen für Räume, Sulpturen in Räumen, n, kl

1982

‘Stephan Huber – Das Gottesreich fliegt – der Kunstverein tanzt’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1982 (Kat.)

Stephan Huber, Das Gottereich ...n. kl.

‘James Lee Byars’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1982 (Kat.)

James Lee Byars , WKV, n. kl.

1983

‘Abraham David Christian – danzas contra la morte’, Württembergischer Kunstverein, Westfälischer Kunstverein, Münster u.a., Stuttgart 1983 (Kat.)

Abraham David Christian, Danzas .., n. kl.

‘Otfried Rautenbach – Werkgruppe 1963 – 1971′, Westfälischer Kunstverein, Münster und Rainer Verlag, Berlin 1983 (Kat.)

Otfried Rautenbach, Zeichnungen 1963 - 71, n, kl

‘Michelangelo Pistoletto – Skulpturen, Fragmente, Konzepte’, (deutsch/engl.), Westfälischer Kunstverein, Münster 1983 (Kat.)

‘Maria Nordman’, ohne Katalog, siehe: Maria Nordman, De Sculptura, Schirmer und Mosel, München 1986 S. 96/97

‘Moshe Gershuni’, (deutsch/engl.) Westfälischer Kunstverein, Münster 1983 (Kat.)

Moshe Gershuni, n. kl.

1984

‘Isolde Wawrin’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1984 (Kat.)

Isolde Wawrin, n, kl

‘Armando – Fahnen’
, Nationalgalerie Berlin und Westfälischer Kunstverein, Münster, Museum Abteiberg, Mönchengladbach, 1984 (Kat.)

Armando, Fahnen, n.kl.

‘Kunstlandschaft Bundesrepublik’, Band: Geschichte, Regionen, Materialien, Stuttgart und Band: Hannover, Niedersachsen, Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine, Stuttgart 1984 (Kat.)

‘Jürgen Partenheimer – Der Ort des Bogens’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1984 (Kat.)

Jürgen Partenheimer, Der Ort des Bogens, n, kl

‘Michael Witlatschil – Skulpturen’, Westfälischer Kunstverein, Münster 1984 (Kat.)

Michael Witlatschil, Skulpturen, n, kl

Ausstellungen

Bremen

Ausstellungen im Neuen Museum Weserburg Bremen 1992 2005

Eigene und verantwortete Ausstellungen (siehe auch www.nmwb.de/)

1992

18.01. – 22.03. ALLER ANFANG… AUS EIGENEM UND ZUGEEIGNETEM, kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech (Pl.)

29.03. – 08.06. ROMAN OPALKA. Spur der Zeit
im Forum Langenstraße / Neues Museum Weserburg Bremen
kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Musee d’Art Modern de la Ville de Paris; Lenbachhaus München; Museum des 20. Jahrhunderts, Wien; Nationalgalerie Berlin (Kat); Szepmüveszeti Müzeum, Budapest (Kat); Kunsthalle Göppingen; Polnischer Pavillon, Biennale Venedig (Kat.)

24.04. – 31.05. “Von Anfang an -
(Ersterwerbungen des Neuen Museum Weserburg Bremen)
kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech, (Pl.)

13.06. – 16.08. Vorhut aus dem Hinterland
25 Jahre Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven, kuratiert von Hanne Zech (Kat., Pl.) / Symposium: “Wege der Avantgarden”. Weitere Station: Kunsthalle Göppingen

Vorhut aus dem Hinterland

VIDEOKUNST FÖRDERPREIS BREMEN 1991
Marikke Heinz-Hoek, kuratiert von Hanne Zech in Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V.

29.08. – 26.10. JOCHEN GERZ. Life after Humanism im Forum Langenstraße / Neues Museum Weserburg Bremen, kuratiert von Peter Friese und Thomas Deecke, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Badischer Kunstverein, Karlsruhe; Cornerhouse, Manchester, Saarlandmuseum Saarbrücken; Staatliches Lindenau Museum, Altenburg; Altes Rathaus, Kulturhaus Potsdam

Jochen Gerz, Life after Humanism

08.11. – 10.01.93 HERMANN NITSCH. Ich bin der Maler – Werke aus der Sammlung Böckmann, kuratiert von Hanne Zech (Kat.)

Hermann Nitsch, Ich bin der Maler

Sammlung Künstlerbücher:

15.03. – 24.05. ULISES CARRION. Die neue Kunst des Büchermachens, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

14.05. – 12.09. Freiheit zum Klange I (Carrion, Beuys et al.) kuratiert von Guy Schraenen

03.06. – 12.09. BERNARD VILLERS, kuratiert von Guy Schraenen. (Kat., Pl.)

20.09. – 29.11. DIETER ROTH, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

12.12. – 14.3.93 Bücher über Bücher (Brecht, Filliou, Darboven et al.), kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

1993

04.03. – 02.05. KURT KOCHERSCHEIDT
Werke aus der Sammlung Onnasch und weiteren Leihgaben
kuratiert von Hanne Zech (Pl.)

16.05. – 30.08. CLAES OLDENBURG. Geometrische Mäuse
Ausstellungsübernahme von Portikus Frankfurt, erweitert durch Sammlung Onnasch, kuratiert von Hanne Zech und Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

06.06. – 15.08. Mistaken Identities
im Forum Langenstraße / Neues Museum Weserburg Bremen, Ausstellungsübernahme von University Art Museum Santa Barbara
kuratiert von Peter Friese, (Kat., Kurzführer, Pl.)

19.03. – 29.09. SIGMAR POLKE. Neue Arbeiten in der Sammlung Grothe, kuratiert von Thomas Deecke (Pl.)

18.09. – 21.11. MICHEL VERJUX
Kooperation mit dem Westfälischen Kunstverein, Münster; Kunstmuseum St. Gallen; Leipziger Galerie für zeitgenössische Kunst, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

Michel Verjux, NMWB

01.10. – 30.01.94 ROSEMARIE TROCKEL. Neue Arbeiten in der Sammlung Grothe, kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech, (Kat., Pl.)

28.11. – 13.02.94 RICHARD LONG. Skulpturen, Fotos, Texte, Bücher
im Forum Langenstraße / Neues Museum Weserburg Bremen
kuratiert von Thomas Deecke, Guy Schraenen und Peter Friese
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

Richard Long, Skulpturen, Fotos, Texte, Bücher

MARLER VIDEO “KUNST- PREIS
Ausstellungsübernahme: Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, kuratiert von Hanne Zech, (Kat.)

Sammlung Künstlerbücher
21.03. – 23.05. PETER DOWNSBROUGH. Books “Bücher”
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

03.06. – 10.10. HENRI CHOPIN. Revue OU, Collection OU
Kooperation mit Institut Francais Bremen, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

03.06. – 10.10. Freiheit zum Klange II (Cage, Fontana et al.) kuratiert von Guy Schraenen

28.10. – 20.02.94 Bücher – Drucksache zu ermäßigter Gebühr
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

1994

05.02. – 01.05. BLINKY PALERMO. Neue Arbeiten in der Sammlung Grothe, kuratiert von Peter Friese
(Pl.)

13.03. – 29.05. SOL LEWITT. Structures, Ausstellungsübernahme vom MoMA, Oxford, kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech, (Kat., Pl.)

07.05. – 11.09. MARKUS LÜPERTZ. Neue Bilder in der Sammlung Grothe, kuratiert von Thomas Deecke und Peter Friese, (Pl.)

21.05. – 04.09. NORBERT PRANGENBERG. Neue Bilder in der Sammlung Finkenberg, kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech, Pl.)

19.06. – 02.10. Rochade – ODER WIE VERÄNDERT DER ORT DAS OBJEKT, kuratiert von Hanne Zech. In Kooperation mit Kunsthalle Bremen, Gerhard Marcks-Haus, Übersee Museum, Focke-Museum, Bremen, (Kat., Pl.)

17.07. – 18.09. ARMANDO. Bilder Skulpturen, Zeichnungen
Ausstellungsübernahme und Erweiterung: Neuer Berliner Kunstverein, kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

Armando, Bilder, Sulpturen, Zeichnungen

07.10. – 06.11. DENNIS HOPPER. Fotos 1961-67
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

ANDY WARHOL. Social Disease, Fotos 1976-79
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

23.10. – 30.10. BEN WILLIKENS. Der Künstler als Bühnenbildner zu “Othello” in Kooperation mit dem Bremer Theater
kuratiert von Thomas Deecke, (Kat.)

Ben Willikens, Othello Bühnenbilder, Bremen

01.11. – 18.11. VIDEOKUNST FÖRDERPREIS BREMEN 1993
Annebarbe Kau und Jürgen Drews
, kuratiert von Hanne Zech in Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V.

11.11. – Juli 95 Akzentverschiebungen
in den Sammlungen des Museums, kuratiert von Hanne Zech und Thomas Deecke, (Kat. Reinhard Pods Bilder aus der Sammlung Böckmann, Pl.)

Reinhard Pods, Sammlung Böckmann

18.11. – 22.01.95  Idee Farbe. Farbsysteme in Kunst und Wissenschaft, Ausstellungsübernahme: Baumann und Stromer, Zürich, kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

25.11. – 29.01.95 GOYA. Eine Ausstellung des Museums für Moderne Kunst München (Hans-Peter Porzner, Direktor), kuratiert von Peter Friese

Sammlung Künstlerbücher

13.03. – 29.05. SOL LEWITT - Systeme in Buchform, kuratiert von Guy Schraenen (Kat., Pl.)

12.06. – 25.09. DENMARK. Bücher und Objekte, kuratiert von Guy Schraenen. (Kat., Pl.)

08.07. – 09.10. FREIHEIT ZUM KLANGE III. Dieter Krieg “Allen Malern…”, kuratiert von Guy Schraenen

21.10. – 19.02.95 METAMORPHOSEN DES SCHREIBENS
Burroughs, Darboven, Dermisache, Dubuffet, Huet, Gerz u.a., kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

25.11. – 25.12.95 RETRO-PERSPEKTIVE
Ein Überblick über die Ausstellung der Sammlung Künstlerbücher, kuratiert von Guy Schraenen

1995

10.01. – 19.02. JULIUS. Klangobjekte,
kuratiert von Hanne Zech und Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

Julius, Klangobjekte

19.02. – 12.03. Kunstpreis des Landes Bremen 1994. Preisträger: Andreas Slominski, Norbert Schwontkowski, kuratiert von Peter Friese, (Kat.)

16.03. – 07.05. Die Kunst und das schöne Ding. Jean Nouvel präsentiert Objekte aus seinem “Internationalen Design Jahrbuch 1995″, kuratiert von Jean Nouvel, Thomas Deecke und Hanne Zech, (Kat., Pl.)

28.05. – 30.07. R A M – Realität, Anspruch, Medium.
Stiftung Kunstfonds in Kooperation mit dem Badischen Kunstverein Karlsruhe; dem Bundesministerium für Post und Telekommunikation; dem Kunstfonds e.V., Bonn; der Kunsthalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn; dem Lindenau Museum Altenburg; Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, kuratiert von Peter Friese et al. (Kat., Pl.)

August 95 – Juli 96 Akzentverschiebungen II, kuratiert von Hanne Zech

08.12. – 04.02.96 ERWIN HEERICH. Plastische Modelle für Architektur und Skulptur. Preisträger der Stankowski Stiftung 1995 in Kooperation mit der Stankowski Stiftung, kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Kunstmuseum und Kunsthalle Düsseldorf

Marler Video “Kunst – Preis” Ausstellungsübernahme: Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, kuratiert von Hanne Zech, (Kat.)

Sammlung Künstlerbücher

12.03. – 20.08. Copie – Grafien
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

09.06. – Ende Sept. Freiheit zum Klange IV, Die Moldau, kuratiert von Guy Schraenen

25.08. – 26.11. JAMES LEE BYARS: - Perfect is my death word. kuratiert von Guy Schraenen und Thomas Deecke. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”. (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Kunsthalle Krems; Centre National de l’Estampe et de l’Art Imprime, Chatou.

James Lee Byars, Perfect is my Death Word

17.12. – 25.02.96 KUNSTZEITUNG – ZEITUNGSKUNST
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

1996

22.02. – 03.03. SIGMAR POLKE. Bilder auf Papier
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank, Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

10.03. – 14.04. ARNOLD SCHÖNBERG. Multimediale Ausstellung
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat.)

15.03. – 18.08. THOMAS LEHNERER – Figurenkreis und Liebling der Götter, kuratiert von Peter Friese, (Kat.)

04.05. – 27.05. HANS OTTE. – Klänge-Räume-Zeichen, kuratiert von Hanne Zech

22-06. – 08.09. FAUSTRECHT DER FREIHEIT. Junge Kunst aus der Sammlung Volkmann, Berlin. Ausstellungsübernahme von der Kunstsammlung Gera, kuratiert von Peter Friese, (Kat., Pl.)

18.08. – 09.02.97 NORBERT RADERMACHER – Die Schale und
Der Bretagne-Block aus der Sammlung Finkenberg,
kuratiert von Peter Friese, (Kat.)

08.09. – 16.03.97 FRANCOIS MORELLET. entre-autres
In Kooperation mit dem Graphischen Kabinett, Wolfgang Werner, Bremen, kuratiert von Hanne Zech und Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

Francois Morellet, entre - autres

01.10. – 17.04.97 AUGUSTINA VON NAGEL.
kuratiert von Thomas Deecke und Hanne Zech, (Pl.)

20.10. – 09.02.97 PICASSO, GUSTON, MIRO“, DE KOONING. In vollkommener Freiheit, kuratiert von Maria de Corral, Madrid und Hanne Zech. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

Picasso, Guston, Miró, de Kooning

Sammlung Künstlerbücher

31.03. – 30.06. CHRISTIAN BOLTANSKI. – Inventar aller Bücher zwischen 1969 und 1995,

Weitere Stationen: Institut Francais, Köln; Mücsarnok, Budapest, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

14.08. – 29.09. YVES KLEIN. Dokumente, Briefe, Fotos, ….
aus der Sammlung Seinsoth,
kuratiert von Guy Schraenen und Thomas Deecke

12.09. – 17.11. BARBARA SCHMIDT HEINS UND GABRIELE SCHMIDT-HEINS. – Buchwerke 1972-1982, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

01.12. – 23.02.97 OHNE KOMMENTAR. Künstler machen Kataloge
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

1997

14.02. – 07.03. MARLER VIDEO – “KUNST” PREIS
Ausstellungsübernahme: Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, kuratiert von Hanne Zech, (Kat.)

03.03. – 31.03. IMI KNOEBEL
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank,
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech (Kat., Pl.)

ab Ende März AKZENTVERSCHIEBUNGEN III
kuratiert von Hanne Zech und Thomas Deecke, (Kat. Peter Chevalier aus der Sammlung Stober)

Peter Chevalier, Sammlung Stober

18.04. – 01.06. ZEITSTRÖMUNGEN – Die Sammlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Ausstellungsübernahme von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

27.04. – 08.06. RUDOLF HERZ. Transit II
in Kooperation mit Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin; Halle K, Hamburg, kuratiert von Peter Friese, (Kat.)

22.06. – 07.09. ARTE POVERA. Die Sammlung Goetz, München
kuratiert von Thomas Deecke und Peter Friese et al.
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Kunsthalle Nürnberg; Kölnischer Kunstverein; Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien; Konsthallen Göteborg; Sammlung Goetz, München.

Arte povera, Sammlung Goetz

28.09. – 30.11. PRODUKT: KUNST! Wo bleibt das Original?
kuratiert von Katerina Vatsella und Thomas Deecke, (Kat.,Pl.)
Weitere Stationen: Kunstmuseum Solothurn; Kunstsammlung Gera; Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz.

Produkt Kunst - Wo bleibt das Original

12.12. – 01.03.98 FRIEDEMANN HAHN. Legenden leben lang.
Bilder von 1972 bis 1997 aus der Sammlung Böckmann
kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Overbeck-Gesellschaft Lübeck; Kunstverein Lingen; Haus am Waldsee Berlin.

Friedemann Hahn, Sammlung Böckmann

Sammlung Künstlerbücher

27.04. – 06.07. JIRI VALOCH – Die Bedeutung der Worte
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

13.07. – 10.10. MARCEL BROODTHAERS. Bücher und Ephemera
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)
Weitere Station: Museu Serralves, Porto

07.12. – 08.03.98 HOMMAGE AN STEPHANE MALLARME WüRFELWURF, Kooperation mit dem Institut Francais Bremen, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

1998

09.01. – 25.01. VIDEOKUNST FÖRDERPREIS BREMEN 1997
Rick Buckley. We love you, we love you not.
In Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V. kuratiert von Hanne Zech

20.03. – 17.05. STEPHAN VON HUENE. What’s wrong with culture?
kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

Stephan von Huene, What's Wrong with Culture

16.03. – 16.04. KATHARINA SIEVERDING. Fotos von 1969-1996
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

10.05. – 23.08. TERRA INCOGNITA. Five visionary worlds
kuratiert von Lynne Cooke, New York und Hanne Zech
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

14.06. – 06.09. KUNSTERÖFFNUNG. Johan van Geluwe
kuratiert von Thomas Deecke (Kat.)

Johan an Geluwe, Kunsteröffnung

11.10. – 03.01.99 MINIMAL – MAXIMAL
kuratiert von Peter Friese. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Kunsthalle Baden-Baden; Centro Galego de Arte Contemporan¡nea, Santiago de Compostela (Kat.; Chiba City Museum of Art; The National Museum of Modern Art, Kyoto; Fukuoka Art Museum (Kat.); National Museum of Contemporary Art, Korea (Kat.)

Minimal Maximal Bremen, sehr kl.Minimal Maximal

Sammlung Künstlerbücher

27.02. – 02.08. BEN (VAUTIER)
kuratiert von Guy Schraene, (Kat., Pl.)

09.08. – 25.10. SOMETHING ELSE PRESS. Teil 1,kuratiert von Guy Schraenen

04.10. – 10.01. CLAUDE RUTAULT. Bibliographie 1998
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

07.11. – 07.03.99 PRÄPRINTIUM. Moskauer Bücher aus dem Samizdat. in Kooperation mit der Forschungsstelle Osteuropa; Bremer Universität; Humboldt Universität Berlin
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Sabine Hänsgen und Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

1999

24.01. – 14.03. PATRICK FAIGENBAUM. Fotos aus Rom, Florenz, Neapel und Bremen, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Dum Umeni Mesta Brna; Städtische Galerie Würzburg

Patrick Faigenbaum, Fotos aus Rom, Florenz, Neapel und Bremen

19.02. – 14.03. VIDEOKUNST FÖRDERPREIS BREMEN 1996
Ute Jörss. Videoinstallation “It’s In My Memory”
In Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V., kuratiert von Hanne Zech, (Kat.)

09.03. – 09.05. MARLER VIDEO – KUNST – PREIS
Ausstellungsübernahme: Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

23.03. – 11.04. GEORG BASELITZ
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

02.05. – 11.07. INGO GÜNTHER – Republik.com. Preisträger der Stankowski Stiftung in Kooperation mit der Stankowski Stiftung und der Kunsthalle und Kunstmuseum Düsseldorf, kuratiert von Peter Friese. (Kat., Pl.)

ab 05. 1999 Akzentverschiebungen
in den Sammlungen des Museums
Norbert Schwontkowski, Sammlung Christa und Peter Bürger, kuratiert von Peter Friese

25.07. – 24.10. ORIGINALE – echt / falsch
kuratiert von Thomas Deecke. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

Originale echt falsch

01.10. – 16.01.00 LAWRENCE WEINER. Tatsächlich
Skulpturen aus der Sammlung Onnasch,
kuratiert von Thomas Deecke, Peter Friese und Guy Schraenen (Kat., Pl.)

Lawrence Weiner, tatsächlich

20.10. – 11.11. VIDEOTHEQUE EPHEMERE
Ausstellungsübernahme
kuratiert von Hanne Zech und Jean-Francois Guiton

03.11. – 05.12. NICO ROST. Goethe in Dachau
Kooperation mit Radio Bremen; Hessischer Rundfunk, kuratiert von Winfried Schoeller und Thomas Deecke

05.11. – 23.01.00 LINDA McCARTNEY. Roadworks
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

26.11. – 23.01.00 MARTIN ROSZ. Lebensraum
kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)
Weitere Station: Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Martin Rosz, Lebensraum

Sammlung Künstlerbücher/ ab November
Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

20.03. – 06.06. VERLAGE – WIE KEINE ANDEREN Teil 2, kuratiert von Guy Schraenen

20.06. – 28.08. VERLAGE – WIE KEINE ANDEREN Teil 3, kuratiert von Guy Schraenen

05.09. – 07.11. HANS-PETER FELDMANN. Bücher, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

14.11 – 20.02. DANIEL BUREN. Farbige und vielfache Eindrücke
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

2000

27.03. – 24.04. GÜNTHER FÖRG
Aus der Sammlung der Deutschen Bank
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

ab 03. 2000 Akzentverschiebungen
in den Sammlungen des Museums
Gaylen Gerber, Sammlung Susanna Kulli,
Andreas Slominski, Cindy Scherman, Sammlung Olbricht,
kuratiert von Peter Friese

21.05. – 27.08. Sinn und Sinnlichkeit. Körper und Geist des Bildes
kuratiert von Hanne Zech und Thomas Deecke
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst” (Kat., Pl)

Sinn und Sinnlichkeit

ab Aug. / Sept. PETER NIEMANN. “Wenn Sie jetzt bremsen, ist es Kunst”, kuratiert von Thomas Deecke, (Aktion, Katalog – Leporello: Oh Museum, mein Museum)

Peter Niemann, Oh Museum, mein Museum

03.09. – 29.10. KARL GERSTNER. Genesis
Ausstellungsübernahme: Galerie Beyeler, Basel,
kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

26.11. – 04.03.01 AMNESIA – Die Gegenwart des Vergessens
kuratiert von Anda Rottenberg, Warschau und Hanne Zech.
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst” (Kat., Pl.)

Amnesia, Die Gegenwart des Vergessens

Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

07.03. – 11.06. VERLAGE – WIE KEINE ANDEREN Teil 4, kuratiert von Guy Schraenen

25.06. – 24.09. Selbstbildnisse - strong>could be different
kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.)

22.10. – 17.12. REGIONALEXPRESS
Künstlerpublikationen aus dem Nordwesten
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes, (Internetkat.)

2001

28.01. – 10.02. LITERARISCHE WOCHE
»zwischen Bildern und Texten«
Ausstellung, Musik, Lesungen und Vorträge im NMWB,
kuratiert von Hanne Zech

19.03. – 17.04. NEO RAUCH
Zeichnungen und Gemälde aus der Sammlung Deutsche Bank
Ausstellungsübernahme, kuratiert von Hanne Zech, (Kat., Pl.)

03.06. – 16.09. OHNE ZÖGERN – DIE SAMMLUNG OLBRICHT TEIL 2, kuratiert von Peter Friese, in Kooperation mit der Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

23.06. – 24.06. MARLER VIDEO – KUNST -“ PREIS
Ausstellungsübernahme: Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, kuratiert von Hanne Zech

ab September ANSTIFTUNG ZU EINER NEUEN WAHRNEHMUNG
Ein Dialog zwischen den Sammlungen Lafrenz und Reinking,
kuratiert von Hanne Zech, Björn Lafrenz und Rik Reinking, (Kat.)

30.11. – 06.01.02 VIDEOKUNST FÖRDERPREIS BREMEN 2001
Neringa Naukokaite und Rani Marius Le Prince.
In Kooperation mit der Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen und dem Filmbüro Bremen e.V. kuratiert von Peter Friese

Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

04.02. – 06.05. OUT OF PRINT – Ein Archiv als künstlerisches Konzept, kuratiert von Guy Schraenen, (Kat., Pl.) / Symposium und Kunstmarkt.
Weitere Stationen: Centre National de l’Estampe et de l’Art Imprime, Chatou; Museu d’Art Contemporanei de Barcelona; Mednarodni Graficni Likovni Center, Ljubljana; Muzej Suvremene Umjetnosti, Zagreb; Museu Serralves, Porto; Städtische Galerie Erlangen.

15.06. – 21.10. PRINTED IN SPAIN – Künstlerpublikationen der 70er und 80er Jahre aus Spanien, kuratiert von Anne Thurmann-Jajes, (Kat., Pl.)

28.10. – 06.01.02 MALERBÜCHER – KÜNSTLERBÜCHER
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes und Martin Hellmold, (Kat., Pl.)

2002

03.02. – 07.04. MARTIN ASSIG. Erzählung am Boden
Ausstellungsübernahmevom Museo Reina Sofia, Madrid,
erweitert und kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

Martin Assig, Erzählung am Boden

02.03. – 14.04. JÜRGEN WALLER
in der Städtischen Galerie im Buntentor,
kuratiert von Jürgen Waller und Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

11.03. – 07.04. KARA WALKER
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank,
kuratiert von Hanne Zech. Ausstellungsübernahme (Kat., Pl.)

05.05. – 14.06. FLUXUS UND FREUNDE. Die Sammlung Walter und Maria Schnepel, kuratiert von Thomas Deecke. (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Kunstmuseum Bonn; Museum Unser Lieben Frau, Magdeburg.

Fluxus und Freunde, Sammlung Schnepel

30.06. – 8.08. LUTZ FRITSCH – Das Eine und das Andere
kuratiert von Thomas Deecke
weitere Stationen: Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch-Gladbach; Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, Koblenz. (Kat.,Pl.)

Lutz Fritsch, Das Eine und das Andere

11.08. – 03.11. KUNST NACH KUNST
kuratiert von Peter Friese und Guido Boulboulle
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

Kunst nach Kunst

27.10. – 19.01.03 here is new york - die Demokratie der Bilder
Ausstellungsübernahme: Bundeszentrale für politische Bildung, Berlin. kuratiert von Thomas Deecke. (Broschüre, Pl)

Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

18.6. – 30.08. DAS BUCH ALS SKULPTUR.
MALERBÜCHER – KÜNSTLERBÜCHER, TEIL II
in der Sparkasse Bremen,
kuratiert von Martin Hellmold, (Kat.)

28.04. – 01.09. EINE KUNSTSZENE UNTER DRUCK – LATEINAMERIKA -
in der Serie: VERLAGE – WIE KEINE ANDEREN - Teil 5,
kuratiert von Guy Schraenen

15.10 – 17.11. PETER-JÖRG SPLETTSTÖßER STEMPEL = ZITAT ZITAT = STEMPEL, kuratiert von Anne Thurmann-Jajes und Dagmar Klar, (Kat. Pl.)

01.11. – 30.11. ILYA KABAKOV IM ZENTRUM RUSSISCHER KÜNSTLERPUBLIKATIONEN, kuratiert von Bettina Brach

01.12. – 09.03.03 ars photographica. fotografie und Künstlerbücher
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes und Martin Hellmold. (Kat., Pl.) / Int.Tagung (Dokumentation: Buch / Medium / Fotografie)

2003

01.04. – 18.05. Blick aufs Ich
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank
kuratiert von Hanne Zech. (Kat., Pl.)

März – Jan. 2004 neu im Museum:
Die Sammlung Goetz: arte Povera und Mike Kelley
kuratiert von Peter Friese

neu im Museum:
Die Sammlung Tu
kuratiert von Thomas Deecke

Akzentverschiebung:
Die Sammlung Onnasch

kuratiert von Thomas Deecke

15.05. – 21. 09. Sonderausstellung in der Bremer Vertretung, Berlin
FRIEDEMANN HAHN UND THOMAS HARTMANN aus der Sammlung Böckmann, Berlin,
kuratiert von Thomas Deecke
(Pl.)

06.07. – 26.10. Fondation Maeght. Südliche Kunst unter nordischem Himmel, kuratiert von Thomas Deecke
Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst” (Kat., Pl.)

31.08. – 19.10. Das Nichts oder das Unbegreifliche des Unendlichen?
kuratiert von Dorothee Wimmer und Thomas Deecke, anlässlich des 54th International Astronautical Congress in Bremen, (Kat., Pl.)

Das Nichts oder das Unbegreifliche des Unendlichen

06.10. – 30.01.04 Sonderausstellung in der Bremer Vertretung, Berlin
Licht und Klang – Francois Morellet und Rolf Julius.
kuratiert von Thomas Deecke, (Pl.)

16.11. – 29.02.04 Abraham David Christian. Die Sprache des Menschen, kuratiert von Peter Friese und Thomas Deecke (Kat., Pl.)
Weitere Stationen: Von der Heydt-Museum, Wuppertal und Kunsthalle Barmen

Abraham David Christian, Die Sprache des Menschen

28.11. – 04.01.04 VIDEOKUNST FÖRDERPREIS BREMEN 2003
Matthias Fitz und Stefan Demming,
in Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V., kuratiert von Conny Voester und Peter Friese

Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

13.04. – 27.04. Vom Papyrus bis zum Künstlerbuch
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes

13.04. – 24.08. Kunstenaarsboeken et al. Künstlerpublikationen aus den Niederlanden, kuratiert von Anne Thurmann-Jajes

04.05. – 08.06. Archivsplitter. Bremer Archive und ihre ungehobenen Schätze, kuratiert von Bettina Brach

12.10. – 01.02.04 Multiples und Künstlerbücher. Neuerwerbungen und ein Geschenk der Museums-Freunde Weserburg
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes

02.11. – 22.02.04 Die Bücher der Künstler. Publikationen und Editionen seit den sechziger Jahren in Deutschland. Dauerleihgabe des Instituts für Auslandsbeziehungen
Ausstellungsübernahme vom Institut für Auslandsbeziehungen
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes, (Kat.)

2004

01.02. – 31.12. Female Identities? KünstlerInnen der Sammlung Goetz (mit mehreren Wechseln im Laufe des Jahres), kuratiert von Dorothee Wimmer (Pubikation 2008)

Symposium: “Sammlerinnen zeitgenössischer Kunst. Von Peggy Guggenheim bis Ingvild Goetz” incl. Podiumsdiskussion “Öffentliche Privatmuseen – die Zukunft der Kunstvermittlung?” (Publikation 2008)

März: Zwischenspiel mit Goldenen Affen Jörg Immendorff und Kunst aus unseren Sammlungen, kuratiert von Thomas Deecke

ab 02.05. 66 03
Neue Präsentation der Sammlungen Lafrenz und Reinking – Kunstwerke von 1966 bis 2003,
kuratiert von Thomas Deecke, Björn Lafrenz und Rik Reinking

66 - 03, Sammlungen Lafrenz und  Reinking

08.04. – 06.06. Miwa Yanagi Sammlung Deutsche Bank
Ausstellungsübernahme,
kuratiert von Thomas Deecke und Dorothee Wimmer (Kat., Pl.)

27.06. – 02.10. After Images. Kunst als soziales Gedächtnis
kuratiert von Peter Friese, Guido Boulboulle et al. Gefördert durch die Bremer Landesbank “Kontakte zur Kunst”, (Kat., Pl.)

2. Hälfte 2004 im Bremens Stadtraum: Christian Boltanski
Les Regards. Skulptur für Bremen,
Kooperation mit der Stiftung Bremer Bildhauerpreis, Rolandpreis für Kunst im öffentlichen Raum, kuratiert von Rose Pfister, Frauke Ellßel und Peter Friese

31.10. – 31.12. SENSE – ABSENCE
Eine Klang-/ Lichtinstallation von Daniel Rothman und Paul Tzanetopoulos,
kuratiert von Hanne Zech und Marita Emigholz

Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

15.02. – 29.08. Art a la Carte. Internationale Künstlerpostkarten seit den 60er Jahren, kuratiert von Anne Thurmann-Jajes mit Studierenden der Universitt Bremen, (Kat.)

24.08. – 05.09. Sonderausstellung in Otterndorf: TSCHECHISCHE KÜNSTLER, kuratiert von Bettina Brach

26.09. – 30.01.05 Anne Deguelle: X / Beuys, kuratiert von Bettina Brach

09.09. – 04.02.05 Sonderausstellung in der Bremer Vertretung, Berlin
“WUSSTEN SIE SCHON, DASS ALLES GEDRUCKTE …” (DIETER ROTH),
kuratiert von Anne Thurmann-Jajes

24.10. – 06.02.05 Antoni Muntadas. PROJEKTE 1974-2004 – On Translation: Erinnerungsräume, kuratiert von Anne Thurmann-Jajes, (Kat., Pl.)

Antoni Muntadas, Projekte 1974 - 2004

2005

Januar – Dezember Akzentverschiebung in der Sammlung Goetz
BARBARA BLOOM UND KARIN SANDER,
kuratiert von Peter Friese

Februar – Dezember Akzentverschiebung in der Sammlung Jürgen H. Meyer. CHRIS NEWMAN, Komponist und Künstler: Malerei und Zeichnung, kuratiert von Thomas Deecke

21.02. – 27.03. JOHN BALDESSARI – SOMEWHERE BETWEEN ALMOST RIGHT AND NOT QUITE (WITH ORANGE)
Aus der Sammlung der Deutschen Bank. Ausstellungsübernahme, kuratiert von Thomas Deecke, (Kat., Pl.)

27.02. – 28.03. BREMER KUNSTFRÜHLING – Marikke Heinz-Hoek, Werner Kuhrmann und Christian Meyer, kuratiert von Hanne Zech
in Kooperation mit dem BBK Bremen; Bremer 5+; Städtischen Galerie im Buntentor; Gesellschaft für Aktuelle Kunst; Künstlerhaus am Deich.

27.02. – 28.03. DIE SCHENKUNG DER STIFTUNG LUDWIG-ROSELIUS-MUSEUM AN DAS NEUE MUSEUM WESERBURG BREMEN, kuratiert von Thomas Deecke

6.03 – 27.03 NACH DER FLUT- PHOTOS AUS SRI LANKA
Jean Noel Schramm im NMWB. Kooperation mit dem Goethe Institut in Colombo / Sri Lanka
Photoeditionen zu Gunsten von Flutopferfamilien in Sri Lanka,
kuratiert von Thomas Deecke

24.04. – 31.07. Sammel-Leidenschaften CUSP / SCHEITELPUNKT (&) SO WEITER, kuratiert von Thomas Deecke. Gefördert von der Bremer Landesbank – “Kontakte zur Kunst”; (Kat., Pl.)

Sammel-Leidenschaften, Cusp Scheitelpunkt (&) so weiter

Studienzentrum für Künstlerpublikationen / ASPC

22.02. – 20.04. JOHN BALDESSARI -Bücher, Plakate, Filme und Videos, kuratiert von Anne Thurmann-Jajes

21.8. – 27 11. 2005 VINYL – RECORDS AND COVERS BY ARTISTS
Eine Ausstellung des Studienzentrums für Künstlerpublikationen / ASPC des NMWB in Kooperation mit dem Museu d’Art Contemporani de Barcelona (MACBA); Museu Serralves, Porto
(Kat.),
kuratiert von Guy Schraenen, Bettina Brach.
Die Ausstellung ist Bestandteil des Ausstellungsprojektes zur Sound
Art. Parallel zur Ausstellung finden Konzerte, ein Radioprogramm,
eine Internationale Tagung mit Kunstmarkt vom 30.9. – 2.10.2005 sowie ein Filmfest vom 1.- 5.11.2005 statt.
Publikationen: Katalog, Tagungsdokumentation
Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes
Kurator: Anne Thurmann-Jajes, Hanne Zech

6.11. – 27.11. 2005 DIE BEICHTE EINES KOMISCHEN HEILIGEN. Ein visuelles Experiment mit Anton Chechovs szenischem Monolog: “Über die Schädlichkeit des Tabaks”, mit Wolfgang Kissel und Isolde Loock. Videoinstallation und Vortrag
6.11. Eröffnung und Aufführung
Mittwoch 23.11. Vortrag Prof. Dr. Wolfgang Kissel (deutsch)
Sonntag 27.11. Vortrag und Aufführung Prof. Dr. Wolfgang Kissel, (russich)

………………………………………………………………………………….

Fellbach

21.10. – 21.10. 2001 Vor-Sicht Rück-Sicht, 8. Triennale Kleinplastik, Fellbach 2001 Fellbach 2001, kuratiert von Thomas Deecke, (Kat, Pl.)
siehe auch www.triennale.de/Rueckschau

………………………………………………………………………………

Murska Sobota / Slowenien

Katalog Murska Sobota

20.10.2007 – 10.2.2008 Joke, Satire, Irony and Serious Meaning / Sala, satira, ironija in globji pomenEuropean Triennial of Small-Scale Sculpture / Evropski Trienale Male Plastike.
kuratiert von Thomas Deecke. Galerija Murska Sobota (Kat. slowenisch / englisch)
Siehe auch www.galerija-ms.si/